Regionalnachrichten

Hessen 85-Jähriger fährt in Bushaltestelle und stirbt

dpa_Regio_Dummy_Hessen.png

Idstein (dpa/lhe) - Ein 85-jähriger Autofahrer ist am Mittwoch im Rheingau-Taunus-Kreis gegen eine Bushaltestelle gefahren und ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, hätten Zeugen gesehen, wie der Mann in Idstein ohne erkennbaren Grund von der Spur abgekommen sei. Verletzt wurde sonst niemand. Trotz sofortiger medizinischer Versorgung starb der Mann auf dem Weg ins Krankenhaus. Nach aktuellem Stand seien möglicherweise gesundheitliche Gründe ursächlich für den Fall.

Polizeimeldung

Newsticker