Regionalnachrichten

Hessen Acht Menschen bei Unfall zweier Transporter auf A5 verletzt

Ein Rettungswagen fährt über eine Autobahn.

(Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbol)

Zwingenberg (dpa/lhe) - Bei einem Unfall auf der Autobahn 5 bei Zwingenberg (Landkreis Bergstraße) sind am Freitagvormittag acht Menschen verletzt worden. Wegen zu hoher Geschwindigkeit beim Auffahren auf die Autobahn sei ein schwarzer Transporter mit einem anderen Transporter zusammengestoßen, in dem eine sechsköpfige Familie saß, teilte die Polizei mit. Unter den Verletzten seien vier Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 20 Jahren. Die Unfallopfer konnten sich teilweise selbst aus den Fahrzeugen befreien, es waren auch zahlreiche Ersthelfer vor Ort. Der Sachschaden wurde auf rund 35.000 Euro geschätzt. Die A5 musste in südlicher Richtung zeitweise voll gesperrt werden. Es bildete sich ein Rückstau.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen