Regionalnachrichten

Hessen Agentur für Arbeit zeigt Arbeitslosenzahlen für November

Die Zentrale der Bundesagentur für Arbeit.

(Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild)

Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Die Regionaldirektion der Agentur für Arbeit informiert an diesem Mittwoch (10 Uhr) über die Entwicklungen am hessischen Arbeitsmarkt im November. Nachdem im Sommer die Zahl der arbeitslosen Frauen und Männer vor allem durch Kriegsgeflüchtete aus der Ukraine gestiegen war, sank die Zahl im September und Oktober wieder. Insgesamt waren im Vormonat 168.842 Frauen und Männer in Hessen ohne Job gemeldet. Das waren 2319 weniger als im September des laufenden Jahres. Die Arbeitlosenquote sank um 0,1 Prozentpunkte auf 4,9 Prozent. Stichtag für die aktuellen Zahlen war der 14. November.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen