Regionalnachrichten

Hessen Al-Wazir präsentiert Schwerpunkte im Doppelhaushalt

Tarek Al-Wazir (Bündnis 90/Die Grünen), hessischer Wirtschaftsminister.

(Foto: Frank Rumpenhorst/dpa/Archivbild)

Wiesbaden (dpa/lhe) - Hessens Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) wird an diesem Mittwoch (11.30 Uhr) die wichtigsten Vorhaben seines Ressorts im Doppelhaushalt für die nächsten beiden Jahre in Wiesbaden vorstellen. Die schwarz-grüne Landesregierung hat bereits angekündigt, dass im Etatentwurf 2023/24 auch der Klimaschutz und die soziale Wohnraumförderung eine entscheide Rollen spielen werden. Die Koalition will bei ihren Finanzzielen ohne neue Schulden auskommen.

Geplant ist, dass sich der hessische Landtag bei den Beratungen in der kommenden Woche mit dem Doppelhaushalt befassen wird. Die Verabschiedung des Finanzwerks ist dann für Anfang nächsten Jahres vorgesehen.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen