Regionalnachrichten

Hessen Am Dienstag noch wechselhaft: dann immer sonniger und wärmer

dpa_Regio_Dummy_Hessen.png

Offenbach (dpa/lhe) - Auf Unwetter und Niederschläge folgt sommerliches Wetter in Hessen. Die Temperaturen sollen dem Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach zufolge stetig nach oben klettern.

Am Dienstag zeigt sich das Wetter allerdings noch von seiner wechselhaften Seite. Die Meteorologen rechnen dabei vor allem im Süden mit vielen Wolken. Trotzdem soll es meist trocken bleiben bei bis zu 22 Grad.

Im Laufe des Mittwochs lösen sich regionale Nebelfelder auf und bei immer weniger Wolken wird es länger sonnig. Dabei wird es mit voraussichtlich bis zu 25 Grad etwas wärmer. Der Trend setzt sich am Donnerstag fort: Dann gibt es laut DWD nur noch über dem Bergland am Nachmittag einzelne Quellwolken. Die Temperaturen klettern dann voraussichtlich auf bis zu 28 Grad.

Wettervorhersage für Hessen - DWD

Newsticker