Regionalnachrichten

Hessen Auto mit drei Kindern an Bord überschlägt sich auf Autobahn

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug

(Foto: Patrick Seeger/dpa)

Viernheim (dpa/lhe) - Eine Autofahrerin mit drei Kindern an Bord ist in der Nacht zu Mittwoch auf der Autobahn 67 nahe Viernheim verunglückt. Der Wagen der 38-jährigen Mutter prallte erst gegen eine Betonwand und überschlug sich dann, wie die Polizei mitteilte. Der 15 Jahre alte Sohn auf dem Beifahrersitz erlitt schwere, die Mutter leichte Verletzungen. Die anderen Kinder im Alter von 12 und 14 Jahren überstanden den Unfall unverletzt.

Die Fahrerin gab gegenüber der Polizei an, ein Wagen vor ihr habe plötzlich abgebremst. Beim Versuch dem anderen Auto auszuweichen, habe sie die Kontrolle über ihr eigenes Fahrzeug verloren. Die Polizei schätzte den Sachschaden auf rund 10 000 Euro.

Mitteilung zum Unfall

Newsticker