Regionalnachrichten

Hessen Autofahrer nach Unfall schwer verletzt: Verursacher flieht

Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/Archiv

(Foto: Stefan Puchner/dpa)

Hainburg (dpa/lhe) - Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Kleintransporter und einem Auto im Landkreis Offenbach ist ein Mann schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war der 42 Jahre alte Fahrer des Transporters aus bisher nicht geklärter Ursache auf der Landstraße zwischen Hainburg und Obertshausen auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit dem Auto zusammengestoßen. Der Fahrer des Autos wurde eingeklemmt und musste von Rettungskräften befreit werden. Er sei schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht worden, hieß es. Nähere Informationen zu dem Verletzten lagen zunächst nicht vor.

Der 42-jährige Unfallverursacher floh laut Polizei zu Fuß vom Unfallort. Er habe aber im Rahmen einer Fahndung festgenommen werden können. Warum er floh, stehe noch nicht fest. Die Landstraße blieb für mehrere Stunden gesperrt.

Newsticker