Regionalnachrichten

Hessen Autos stoßen beim Abbiegen zusammen: Drei Schwerverletzte

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug

(Foto: Patrick Seeger/dpa/Illustration)

Wiesbaden (dpa/lhe) - Drei Menschen sind beim Zusammenstoß zweier Autos in Wiesbaden schwer verletzt worden. Ein 85-jähriger Autofahrer wollte am Donnerstag abbiegen, wie die Polizei mitteilte. Dabei sei sein Wagen mit dem Fahrzeug eines 54-Jährigen kollidiert. Beide Unfallfahrzeuge mussten abgeschleppt, die Unfallstelle am Nachmittag gesperrt werden. Die beiden Fahrer und eine Mitfahrerin im Alter von 82 Jahren kamen in Krankenhäuser.

Newsticker