Regionalnachrichten

Hessen Bahnstrecke zwischen Maintal und Hanau-West: Mehrere Brände

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr.

(Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolb)

Hanau (dpa/lhe) - An der Bahnstrecke zwischen Maintal und Hanau-West im Main-Kinzig-Kreis ist es am Sonntag zu mehreren Flächenbränden gekommen. Wahrscheinlich seien die Feuer durch Funkenflug beim Bremsvorgang eines Zuges ausgebrochen, sagte ein Sprecher der Feuerwehr Hanau. Auf einer Strecke von zwei bis drei Kilometern hätten sich am Mittag mehrere Brände entzündet, der größte davon auf einer Fläche von 5000 Quadratmetern. "Das ging teilweise ineinander über", so der Sprecher. Das Feuer drohte demnach, auf Häuser überzugreifen. Dies konnte aber verhindert werden. Gegen 21.00 Uhr seien die Brände unter Kontrolle gewesen.

Den Angaben nach gab es vier große Einsatzstellen. Es seien Büsche und Gestrüpp in Brand geraten. Insgesamt habe es auf einer Fläche von rund 10 000 Quadratmetern gebrannt, sagte der Sprecher.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen