Regionalnachrichten

Hessen Betrunkener Mann verletzt Polizisten im Hauptbahnhof

Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei.

(Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild)

Kassel (dpa/lhe) - Ein betrunkener Mann hat im Kasseler Hauptbahnhof zwei Polizisten leicht verletzt. Der 23-Jährige habe bei der Kontrolle geschlagen und getreten, teilte die Bundespolizei am Montag mit. Zunächst war er am frühen Samstagmorgen aufgefallen, als er mehrfach mit der Faust gegen einen Getränkeautomaten am Bahnsteig haute. Als die Beamten ihn daraufhin kontrollieren wollten, wurde er aggressiv. Sie nahmen ihn mit zur Dienststelle. Einem ersten Alkoholtests zufolge hatte er 2,2 Promille intus. Er selbst hatte sich bei den Schlägen gegen den Automaten etwas an der Hand verletzt und wurde vom Rettungsdienst versorgt. 

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen