Regionalnachrichten

Hessen Brennende Trafostation: 1000 Haushalte in Kassel ohne Strom

dpa_Regio_Dummy_Hessen.png

Kassel (dpa/lhe) - Wegen einer brennenden Trafostation haben am Sonntag in Kassel rund 1000 Haushalte zeitweise keinen Strom gehabt. Verletzte gab es laut Feuerwehr nicht. An der Trafostation im Stadtteil Oberzwehren entstand Sachschaden in schätzungsweise mittlerer fünfstelliger Höhe.

"Nachdem die Trafostation durch die Städtischen Werke stromlos geschaltet wurde, konnte das Feuer schnell gelöscht und das Gebäude belüftet werden", hieß es weiter. Die Brandursache war vorerst unklar.

© dpa-infocom, dpa:210704-99-256849/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.