Regionalnachrichten

Hessen Bürgermeister von Langenselbold gesucht: Stichwahl

dpa_Regio_Dummy_Hessen.png

Langenselbold (dpa/lhe) - Auf der Suche nach einem neuen Bürgermeister in Langenselbold (Main-Kinzig-Kreis) gibt es eine Stichwahl. Keiner der vier Kandidaten hat die absolute Mehrheit erreicht. Bei der Stichwahl am 2. Februar treten CDU-Stadtverbands-Chef Tobias Dillmann (47) und Finanzdezernent Timo Greuel (SPD/40) an. Greuel kam am Sonntag auf 47,1 Prozent, Dillmann auf 30,2 Prozent, wie das Wahlamt der 14 000 Einwohner zählenden Stadt östlich von Frankfurt mitteilte. Aus dem Rennen sind Manfred Kapp (Freie Wähler) und Axel Häsler (unabhängiger Kandidat).

Der Gewinner der Stichwahl tritt die Nachfolge von Jörg Muth (CDU) an. Der 60-Jährige wollte nicht mehr für eine dritte Amtszeit kandidieren. In der Stadtverordnetenversammlung stellen CDU (15 Sitze) und SPD (14) die beiden stärksten Fraktionen. Sie bilden eine große Koalition.

Info-Broschüre zur Stadt Langenselbold

Tobias Dillmann

Timo Greuel

Manfred Kapp

Axel Häsler

Wahlergebnisse

Newsticker