Regionalnachrichten

Hessen Drei Verletzte bei Verkehrsunfall im Odenwaldkreis

Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

(Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild)

Brensbach (dpa/lhe) - Bei einem Verkehrsunfall in Brensbach im Odenwaldkreis sind drei Menschen verletzt worden. Das teilte das Polizeipräsidium Südhessen am Samstag mit. Den Ermittlungen zufolge hatte eine 23 Jahre alte Frau wohl beim Einbiegen auf die B38 einen aus Richtung Groß-Bieberau kommenden Wagen übersehen und stieß mit ihrem Auto gegen das Fahrzeug. Durch den Aufprall wurde der Wagen der Frau auf eine Verkehrsinsel geschleudert und beschädigte eine Straßenlaterne. Die beiden Insassen des Wagens sowie der 56 Jahre alte Fahrer des zweiten Autos wurden verletzt und vorsorglich ins Krankenhaus verbracht. Der Schaden beträgt mindestens 20.000 Euro.

© dpa-infocom, dpa:211016-99-620423/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.