Regionalnachrichten

Hessen Drei Verletzte bei Zusammenstoß von Auto und Linienbus

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug

(Foto: Patrick Seeger/dpa/Archiv)

Kelsterbach (dpa/lhe) - Bei dem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Linienbus nahe Kelsterbach sind drei Menschen leicht verletzt worden. Die Fahrgäste hätten den Unfall dagegen unbeschadet überstanden, teilte die Polizei mit. Das Auto war am Donnerstagmorgen in einer Kurve zwischen Kelsterbach und dem Mönchhofsgelände (Kreis Groß-Gerau) aus bislang unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten, dort stieß es mit dem Bus zusammen. Der 36-jährige Fahrer, seine 67-jährige Beifahrerin sowie der 50-jährige Busfahrer wurden verletzt. Der Schaden wurde auf mindestens 15 000 Euro geschätzt. Die Straße war eine Stunde lang voll gesperrt.

Newsticker