Regionalnachrichten

Hessen Eintracht Frankfurt will Sieglos-Serie beenden

Adi Hütter kommt ins Stadion. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild

(Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild)

Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Nach acht Wochen ohne Sieg in der Fußball-Bundesliga will Eintracht Frankfurt im Gastspiel beim 1. FC Union Berlin an diesem Samstag (15.30 Uhr/Sky) endlich wieder gewinnen. Mit einem Erfolg würden die Hessen bis auf einen Punkt an das Überraschungsteam dieser Saison heranrücken. Eintracht-Trainer Adi Hütter kann personell aus dem Vollen schöpfen. Lediglich Offensivspieler Aymen Barkok steht nach seinem positiven Corona-Test nicht zur Verfügung. Den vorerst letzten Sieg für die Frankfurter gab es am 3. Oktober beim 2:1 gegen die TSG 1899 Hoffenheim.

Newsticker