Regionalnachrichten

Hessen Ertappte Einbrecher springen aus erstem Stock

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild

(Foto: Lino Mirgeler/dpa)

Rüsselsheim (dpa/lhe) - Unbekannte sind bei einem Einbruch in ein Haus in Rüsselsheim überrascht worden und mit einem Sprung aus dem ersten Stockwerk entwischt. Der Bewohner sei am Sonntagmorgen nach Hause gekommen und habe gesehen, dass alles durchwühlt sei, teilte die Polizei am Montag mit. Den Angaben zufolge sprangen die Einbrecher aus einem Fenster ins Freie und entkamen unerkannt. Die Kriminellen hatten eine Terrassentür aufgehebelt, um sich Zugang zu dem Gebäude zu verschaffen. Was gestohlen wurde, war zunächst unklar.

Mitteilung der Polizei

Newsticker