Regionalnachrichten

Hessen Fahndung in Rödermark: Täter nach Raub auf der Flucht

Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Einsatzfahrzeug.

(Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild)

Rödermark (dpa/lhe) - Nach einem Überfall auf einen Supermarkt in Rödermark im Kreis Offenbach ist ein Mann auf der Flucht. Ein maskierter Mann soll am Montagabend eine Angestellte des Supermarktes mit einer Schusswaffe bedroht und die Herausgabe von Bargeld gefordert haben, wie die Polizei mitteilte. Der Mann habe daraufhin das Geld in einen Stoffbeutel gepackt und sei zu Fuß in Richtung Freizeitanlage Bulau geflüchtet, hieß es. Die Angestellte sei bei der Tat nicht verletzt worden. Eine Suche mit einem Hubschrauber brachte zunächst keine Erkenntnisse. Wie viel Bargeld der Mann gestohlen habe, sei noch unklar.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen