Regionalnachrichten

Hessen Feuer unterm Dach richtet 150 000 Euro Schaden an

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr im Einsatz. Foto: Carsten Rehder/Archivbild

(Foto: Carsten Rehder/dpa)

Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Der Brand einer Dachgeschosswohnung in Frankfurt am Main hat einen Schaden von 150 000 Euro angerichtet. Zunächst war auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses im Stadtteil Eckenheim am Mittwoch aus unbekannter Ursache das Feuer ausgebrochen, wie die Feuerwehr mitteilte. Neben Gegenständen auf dem Balkon fingen Teile der Wohnung und der Dachkonstruktion Feuer. Die Wohnung ist unbewohnbar. Die Feuerwehr war mit rund 50 Kräften im Einsatz, verletzt wurde niemand.

Pressemitteilung

Newsticker