Regionalnachrichten

Hessen Frankfurt plant Covid-19-Impfzentrum auf Messe-Gelände

Eine Impfung wird vorbereitet. Foto: Ralf Hirschberger/zb/dpa/Illustration

(Foto: Ralf Hirschberger/zb/dpa/Illustration)

Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Auf dem Gelände der Messe Frankfurt soll eines der in Hessen geplanten Covid-19-Impfzentren entstehen. Das hat der mit den Vorbereitungen beauftragte Planungsstab der Stadt Frankfurt am Freitag entschieden. Das Zentrum soll bereits ab dem 11. Dezember einsatzbereit sein.

Das Gesundheitsamt werde als nächstes ermitteln, wie viele Helfer dort eingesetzt werden müssen, teilte die Stadt mit. In dem Zentrum sollen in den nächsten Monaten mindestens 60 Prozent der Einwohner von Hessens größter Stadt gegen das Coronavirus geimpft werden.

Regionales