Regionalnachrichten

Hessen Grüne laden scheidenden Ministerpräsidenten ein

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU)spricht im Deutschen Bundesrat.

(Foto: Fabian Sommer/dpa/Archivbild)

Wiesbaden (dpa/lhe) - Die hessische Grünen-Fraktion hat den scheidenden Ministerpräsidenten Volker Bouffier (CDU) in ihre Fraktionssitzung eingeladen. CDU und Grüne regieren seit dem Jahr 2014 in einer Koalition zusammen in Hessen. Nach dem Treffen in der Fraktion an diesem Dienstag in Wiesbaden werden Regierungschef Bouffier, der Grünen-Fraktionsvorsitzende Mathias Wagner sowie Vize- Ministerpräsident und Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) ein Statement (12.15 Uhr) abgeben.

Am 31. Mai wählt der hessische Landtag einen neuen Ministerpräsidenten. Der amtierende Landtagspräsident Boris Rhein (CDU) soll Nachfolger von Bouffier an der Spitze der Landesregierung werden.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen