Regionalnachrichten

Hessen Grünland nimmt 60 Prozent Fläche im Öko-Landbau ein

dpa_Regio_Dummy_Hessen.png

Wiesbaden (dpa/lhe) - Von den ökologisch bewirtschafteten landwirtschaftlichen Flächen in Hessen hat Dauergrünland mit rund 60 Prozent den größten Anteil. Es folgen mit weitem Abstand Getreide (20 Prozent) sowie Ackerfutter (12 Prozent), wie aus einer Antwort des Landwirtschaftsministeriums auf eine parlamentarische Anfrage der FDP-Landtagsfraktion hervorgeht.

Die Daten basieren laut Ministerium auf einer für 2020 erhobenen, noch nicht abgeschlossenen Studie. Mit ihnen wurden rund 115 160 Hektar ökologisch bewirtschaftete Fläche erfasst. Die Gesamtfläche im Öko-Landbau bezifferte das Ministerium für 2020 auf 121,740 Hektar.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen