Regionalnachrichten

Hessen Heiteres Wetter am Dienstag erwartet: Regen zur Wochenmitte

Eine Frau geht bei regnerischem Wetter über eine Straße. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa/Symbolbild

(Foto: Frank Rumpenhorst/dpa/Symbolbild)

Offenbach (dpa/lhe) - Die Hessen müssen sich zur Wochenmitte auf Regenfälle einstellen. Am Dienstag bleibt es im Süden zunächst heiter, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Im Norden wird es zeitweise wolkig, selten kann es auch schwache Schauer geben. Ansonsten bleibt es aber trocken. Die Temperaturen liegen zwischen 19 und 23 Grad. 

Am Mittwoch kann den Angaben nach zeitweise Regen fallen, der am Nachmittag von Norden her in Schauer übergeht. Die Höchstwerte liegen zwischen 17 Grad im Norden und 23 Grad in Südhessen. In der Nacht zum Donnerstag kühlt es auf 15 bis 11 Grad ab. Am Donnerstag bleibt es laut DWD stark bewölkt mit teils kräftigem Regen. Die Temperaturen steigen auf bis zu 25 Grad. 

Newsticker