Regionalnachrichten

Hessen Herbstlich-frisches Wetter in Hessen

Die Sonne kommt nur kurzzeitig hinter einer dunklen Wolkendecke hervor.

(Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/ZB/)

Offenbach (dpa/lhe) - Wolken, Regen und einzelne Gewitter - mit diesem Wetter-Mix ist nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Montag in Hessen zu rechnen. Bei Höchstwerten zwischen 13 und 17 Grad ist es herbstlich frisch, in Hochlagen steigen die Temperaturen nicht höher als neun bis 13 Grad.

Am Dienstag ist es nach DWD-Angaben heiter bis wolkig mit vereinzelten Regenschauern. Am Mittwoch dagegen ist es zwar wolkig, bleibt dabei aber meist trocken. Dabei steigen die Temperaturen nicht über 18 Grad hinaus, während die nächtlichen Tiefstwerte auf acht bis drei Grad sinken. Im Bergland kann es nachts sogar zwei Grad kalt werden, in Bodennähe ist örtlich auch Frost möglich.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen