Regionalnachrichten

Hessen Hessische Film-Festivals mit 1,2 Millionen Euro gefördert

dpa_Regio_Dummy_Hessen.png

Wiesbaden (dpa/lhe) - Eine Summe von 1,2 Millionen Euro hat die Hessenfilm und Medien GmbH in ihrer zweiten Förderrunde in diesem Jahr an Filmfestivals vergeben. Insgesamt 23 Veranstaltungen in Hessen wurden mit dem Geld bedacht, wie das Hessische Ministerium für Kunst am Montag mitteilte. "In den Programmen steckt enorme Arbeit, die das Land Hessen künftig noch stärker honorieren will", sagte Kunst- und Kulturministerin Angela Dorn.

Deswegen soll das Budget für die Festivalförderung im nächsten Jahr um 550.000 Euro erhöht werden. Damit werde dann auch die im Koalitionsvertrag zugesagte Verdoppelung des Etas im Vergleich zu 2019 erreicht. Mit dem Geld soll vor allem die faire Bezahlung der Festivalteams gesichert werden, hieß es.

© dpa-infocom, dpa:211129-99-186489/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.