Regionalnachrichten

Hessen Kind bei Unfall lebensgefährlich verletzt

dpa_Regio_Dummy_Hessen.png

Fränkisch-Crumbach (dpa/lhe) - Bei einem Unfall im Odenwald ist ein kleines Kind lebensgefährlich verletzt worden. Der Vierjährige habe sich am Freitag bei Fränkisch-Crumbach (Odenwaldkreis) "plötzlich und völlig unerwartet" von der Hand seiner Mutter losgerissen und sei auf die Straße gerannt, teilte die Polizei mit. Das Kind wurde von dem Wagen einer 62-Jährigen erfasst und etwa drei Meter durch die Luft geschleudert. Das Kind kam mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik. Die Polizei untersucht nun den genauen Unfallhergang.

Newsticker