Regionalnachrichten

Hessen Kohlefaserspezialist SGL Carbon legt Jahreszahlen vor

Ein Produktionsstandort von SGL Carbon in Meitingen.

(Foto: SGL Carbon/dpa/Archivbild)

Wiesbaden (dpa/lhe) - Der Kohlefaserspezialist SGL Carbon legt an diesem Donnerstag seine Zahlen für 2022 und einen Ausblick auf das laufende Jahr vor. Das Wiesbadener Unternehmen konnte nach drei Verlustjahren im Jahr 2021 wieder ein positives Konzernergebnis erzielen. Als Prognose für das abgelaufene Geschäftsjahr hatte das SGL-Management einen Umsatz von 1,2 Milliarden und ein bereinigtes operatives Ergebnis von bis zu 190 Millionen Euro ausgegeben.

An dem Kohlefaserspezialist sind die Autobauer BMW und VW sowie BMW-Großaktionärin Susanne Klatten über ihre Beteiligungsgesellschaft Skion beteiligt. Ihren Posten als Aufsichtsratsvorsitzende des Unternehmens wird Klatten zur Hauptversammlung im Mai niederlegen.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen