Regionalnachrichten

Hessen Kühlschrank in Lebensmittelladen fängt Feuer

dpa_Regio_Dummy_Hessen.png

Kassel (dpa/lhe) - Bei einem Brand in einem italienischen Lebensmittelgroßhandel in Kassel ist ein Schaden von 300 000 Euro entstanden. Vermutlich wegen eines technischen Defektes hat am frühen Samstagmorgen ein Kühlschrank in der Lagerhalle Feuer gefangen, wie ein Polizeisprecher sagte. Auf Brandstiftung gebe es keine Hinweise. Anwohner riefen die Feuerwehr, als sie die Rauchentwicklung im Geschäft bemerkten. Die rund 30 Einsatzkräfte konnten den Brand zügig löschen. "Es war halb so wild", sagte der Sprecher. Der Schaden sei so hoch, weil die Lebensmittel in dem Großhandel verraucht und deshalb unbrauchbar seien. Niemand verletzte sich.

Newsticker