Regionalnachrichten

Hessen Lagerhalle brennt in Neuhof: Mindestens 300 000 Euro Schaden

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht an einer Unfallstelle vorbei. Foto: Marcel Kusch/dpa/Illustration

(Foto: Marcel Kusch/dpa/Illustration)

Neuhof (dpa/lhe) - Bei einem Lagerhallenbrand in Neuhof (Landkreis Fulda) ist laut Polizei ein Schaden von mindestens 300 000 Euro entstanden. Die Bewohnerin eines angrenzenden Wohnhauses habe den Brand am frühen Sonntagmorgen entdeckt, teilte die Polizei mit. Verletzt wurde demnach niemand.

Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden und hielten am Sonntagmorgen noch an. Das Dach bestehe aus einer Metallkonstruktion und sei mit einer Photovoltaik-Anlage ausgestattet. Deshalb gestalteten sich die Löscharbeiten schwierig, wie eine Polizeisprecherin am Sonntagmorgen mitteilte. Ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus habe aber verhindert werden können. Was in der Halle am Rande des Ortsteils Hauswurz gelagert wurde, war zunächst unklar.

© dpa-infocom, dpa:210418-99-250172/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.