Regionalnachrichten

Hessen Landstraße bei Butzbach bis Dienstag gesperrt

Eine Warnleuchte der Polizei. Foto: Hendrik Schmidt/zb/dpa/Archivbild

(Foto: Hendrik Schmidt/zb/dpa/Archivbild)

Butzbach (dpa/lhe) - Die nach einem Kranwagen-Unfall bei Butzbach (Wetteraukreis) blockierte Landstraße 3353 bleibt weiter nicht befahrbar. Die Sperrung werde voraussichtlich bis Dienstag bestehen, teilte die Polizei am Samstag auf Anfrage mit. Nach Angaben der Beamten gestaltet sich die Bergung des Krans schwieriger als gedacht. Zuvor war davon ausgegangen worden, dass die Straße zwischen den Stadtteilen Fauerbach und Münster im Laufe des Freitags wieder freigegeben werden konnte.

Der Kranwagen war am Donnerstagmorgen im Straßengraben gelandet. Bei dem Unfall entstand ein Schaden im sechsstelligen Bereich, wie die Polizei mitteilte. Der Fahrer des 60 Tonnen schweren Fahrzeugs war aus ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen. Er wurde leicht verletzt.

PM der Polizei vom 16.1.

Newsticker