Regionalnachrichten

Hessen Lastwagen fährt gegen Brücke: Bundesstraße 40 gesperrt

dpa_Regio_Dummy_Hessen.png

Flörsheim (dpa/lhe)- Nach einem Unfall eines Lastwagens an einer Fußgängerbrücke ist die Bundesstraße 40 bei Flörsheim (Main-Taunus-Kreis) vorläufig voll gesperrt. Wie die Polizei mitteilte, war der 39-jährige Fahrer eines Muldenkippers am Mittwochmittag zwischen dem Flörsheimer Stadtteil Wicker und Hochheim nach dem Auffahren auf die Straße mit der Fußgängerbrücke kollidiert. Durch den Zusammenstoß wurde die Mulde von der Zugmaschine abgerissen und verkeilte unter der Brücke. Diese wurde dadurch laut Polizei angehoben.

Experten von Hessen Mobil wollten die Brücke untersuchen. Der Fahrer des LKW wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Nach ersten Einschätzungen der Ermittler beträgt der Gesamtschaden rund 800 000 Euro. Wie es zu dem Unfall gekommen ist, war zunächst unklar.

Pressemitteilung

Newsticker