Regionalnachrichten

Hessen Mit Sprengstoff beladener Lkw fährt in Baustelle: Verletzte

Das Blaulicht an einem Polizeiwagen leuchtet. Foto: David Inderlied/dpa/Illustration

(Foto: David Inderlied/dpa/Illustration)

Mörfelden-Walldorf (dpa/lhe) - Ein mit Sprengstoff beladener Lastwagen ist auf der Autobahn 5 nahe Mörfelden-Walldorf (Kreis Groß-Gerau) in einen Absperrwagen einer Baustelle gefahren. Bei dem Unfall am Montagmorgen wurden ein 56-jähriger Baustellenmitarbeiter und der 63-jährige Lastwagenfahrer leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Der Rettungsdienst betreute beide, der Lastwagen-Fahrer kam ins Krankenhaus. Wie es zu dem Unfall kam, ist derzeit noch unklar.

Von der Sprengstoff-Ladung des Lastwagens ging den Angaben zufolge keine Gefahr aus, sie wurde bei dem Aufprall nicht beschädigt. Gefahrstoffbeauftragte waren vor Ort. Der Schaden beträgt einer ersten Schätzung zufolge mehr als 200.000 Euro. Da der Lastwagen abgeschleppt wurde, waren beide rechten Fahrspuren der A5 in Richtung Darmstadt zwischenzeitlich gesperrt.  

© dpa-infocom, dpa:211129-99-186486/3

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.