Regionalnachrichten

Hessen Möbelhaus wegen Brandes geräumt

Einsatzkräfte der Feuerwehr in Schutzkleidung. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

(Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild)

Viernheim (dpa/lhe) - Wegen eines Brandes ist ein Möbelhaus im südhessischen Viernheim geräumt worden. Verletzt wurde am Dienstag niemand, wie die Polizei in Darmstadt mitteilte. Das Feuer soll im Lager ausgebrochen sein, ein technischer Defekt wurde nicht ausgeschlossen. Zum Zeitpunkt des Brandes waren mehrere Kunden in dem Möbelhaus, deshalb musste das Gebäude von Feuerwehr und Polizei geräumt werden. Die Löscharbeiten waren vergleichsweise schnell beendet, wegen der starken Rauchentwicklung kam es aber noch länger zu Verkehrsbehinderungen. Die Heppenheimer Kriminalpolizei soll nun herausfinden, warum das Feuer ausbrach.

© dpa-infocom, dpa:210921-99-304251/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.