Regionalnachrichten

Hessen Motorradfahrer fährt gegen Auto und Rettungswagen

Ein Sanitäter vor einem Rettungswagen mit der Nummer des Notrufes. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

(Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild)

Groß-Umstadt (dpa/lhe) - Ein 37 Jahre alter Motorradfahrer ist beim Zusammenstoß mit einem Auto und einem Rettungswagen schwer verletzt worden. Laut Polizei war er am Sonntagnachmittag in Groß-Umstadt (Landkreis Darmstadt-Dieburg) unterwegs, als es zu den Kollisionen kam. Eine vor ihm fahrende 22-Jährige habe mit ihrem Wagen in einen Feldweg abbiegen wollen und der Biker habe noch versucht auszuweichen, sei dann aber gegen den Pkw geprallt. Daraufhin stürzte der Mann und prallte gegen einen entgegenkommenden Rettungswagen. Die anderen Unfallbeteiligten blieben den Angaben zufolge unverletzt.

© dpa-infocom, dpa:210307-99-726271/2

Regionales