Regionalnachrichten

Hessen Nach Unwetter: Bouffier dankt Helfern

dpa_Regio_Dummy_Hessen.png

Wiesbaden (dpa/lhe) - Nach dem schweren Unwetter vom Sonntagabend in Südhessen hat Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) den Helfern für ihre Arbeit gedankt. "Sie haben eine großartige Arbeit geleistet, und das ist etwas, was nicht selbstverständlich ist - sondern das verdient unseren Dank, unseren Respekt und unsere Anerkennung", sagte er am Montag in Wiesbaden.

Bei dem Unwetter wurden mindestens 21 Menschen verletzt, vier von ihnen schwer. Keller wurden überflutet, Dächer abgedeckt, Bäume entwurzelt. Straßen waren über Stunden hinweg unpassierbar. Am Frankfurter Flughafen gab es Verspätungen und Flugausfälle.

Newsticker