Regionalnachrichten

Hessen Nachwuchs bei Erdmännchen im Opel-Zoo

Zwei Erdmännchen schlecken an Eistorten. Foto: Hauke-Christian Dittrich/Archivbild

(Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa)

Kronberg (dpa/lhe) - Bei den Erdmännchen im Kronberger Opel-Zoo gibt es Nachwuchs. Die beiden Jungtiere seien nun alt genug, um mit der Mutter den unterirdischen Bau zu verlassen, teilte der Zoo am Dienstag mit. Sie seien immer häufiger mit der Gruppe auf der Außenanlage zu sehen. Erdmännchen sind Raubtiere, bei denen die Jungtiere nach etwa elf Wochen Tragzeit blind, taub und völlig unselbstständig geboren werden. Sie bleiben in den ersten Lebenswochen in der Wurfhöhle. Anschließend kümmern sich die erwachsenen Tiere gemeinsam um die Aufzucht.

Opel-Zoo

Newsticker