Regionalnachrichten

Hessen Polizei bricht in Löschteich entdeckten Tresor auf

dpa_Regio_Dummy_Hessen.png

Haina/Korbach (dpa/lhe) - Unspektakuläres Ende einer zunächst mysteriösen Entdeckung: Der am Freitag in einem Teich in Nordhessen gefundene Tresor - ist leer. Der rund 250 Kilogramm schwere Safe gab am Dienstag sein Geheimnis preis, als er von der Polizei in Korbach gewaltsam aufgebrochen wurde. Wie er in den Löschteich bei Haina (Kreis Waldeck-Frankenberg) gelangte und wem er einst gehörte, muss nach Angaben der Behörde jedoch noch ermittelt werden.

Bauarbeiter waren auf den stark verrosteten Panzerschrank gestoßen als sie das Wasser des Löschteichs abließen. Dabei entdeckten sie auch zwei alte Zigarettenautomaten, einen Schreckschussrevolver und Munition. Ob die Gegenstände zusammen oder einzeln in den Teich geworfen wurden, ist weiter unklar. Zunächst war die Polizei davon ausgegangen, dass der Tresor aus einem Einbruchdiebstahl stammt.

Pressemitteilung der Polizei

Newsticker