Regionalnachrichten

Hessen Polizei entdeckt illegale Cannabisplantage mit 360 Pflanzen

Eine Pflanze einer Industriehanf-Sorte wird von violettem Licht beleuchtet.

(Foto: Fabian Sommer/dpa/Symbolbild)

Hofgeismar/Kassel (dpa/lhe) - Die Polizei hat in einem Haus in Hofgeismar im Landkreis Kassel eine illegale Cannabisplantage entdeckt. Mehr als 360 Hanfpflanzen wurden sichergestellt, wie ein Polizeisprecher am Dienstag in Kassel mitteilte.

Der Eigentümer des Hauses hatte am Sonntag nach dem Rechten sehen wollen, weil die beiden Bewohner mit der Miete im Rückstand waren. Als er die Pflanzen sah, rief er die Polizei.

Deren Angaben zufolge wurde im ersten Stock und im Dachgeschoss des Hauses das Hanf angebaut, im Erdgeschoss gab es ein Haschisch-Labor. Von den Männern, die das Haus gemietet hatten, fehlte zunächst jede Spur.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen