Regionalnachrichten

Hessen Polizei erwischt 24-Jährigen beim Heroinhandel in Frankfurt

Ein Mann trägt Handschellen.

(Foto: Stefan Sauer/dpa/Illustration)

Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Die Polizei hat im Frankfurter Bahnhofsviertel einen mutmaßlichen Heroin-Dealer festgenommen. Der Mann sei beim Handeln auf offener Straße beobachtet und kontrolliert worden, teilten die Beamten am Dienstag mit. Der 24-Jährige habe acht Gramm des Rauschgifts bei sich gehabt. Zudem seien bei der Durchsuchung seines Hotelzimmers am Montag mehr als 20 Gramm Heroin sowie eine Feinwaage und einige Tausend Euro Bargeld sichergestellt worden. Der Verdächtige soll dem Haftrichter vorgeführt werden.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen