Regionalnachrichten

Hessen Polizei hebt Cannabisplantage in Bad Hersfeld aus

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Stefan Puchner/Archiv

(Foto: Stefan Puchner/dpa)

Bad Hersfeld (dpa/lhe) - Rauschgiftfahnder haben in Bad Hersfeld eine Cannabisplantage entdeckt. Die Ermittler beschlagnahmten 19 Pflanzen, ungefähr ein Kilogramm Marihuana und 80 Gramm Haschisch, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Drogen seien bereits am Dienstag bei der Durchsuchung einer Wohnung und eines Gartens gefunden worden. Zwei Verdächtige, eine 56-Jährige und ein 63 Jahre alter Mann, wurden festgenommen, kamen später aber wieder auf freien Fuß. Sie müssen sich nun wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Mitteilung der Polizei

Newsticker