Regionalnachrichten

Hessen Polizei lässt Spielhalle schließen

dpa_Regio_Dummy_Hessen.png

Groß-Gerau (dpa/lhe) - Bei der Kontrolle von elf Gaststätten und Spielhallen haben Ermittler im Raum Rüsselsheim etliche Verstöße festgestellt. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, wurde für eine Spielhalle in Groß-Gerau eine sofortige Schließung angeordnet. Das Glücksspielgesetz sei nicht eingehalten worden. Dem Betreiber der Spielhalle drohten nun Bußgelder von mehreren zehntausend Euro.

Die Beamten stellten bei ihren Kontrollen in Groß-Gerau und in Nauheim weitere Verstöße in verschiedenen Betrieben fest. So seien unter anderem das Steuergesetz, das Waffengesetz oder baurechtliche Verordnungen verletzt worden. Nach dem Einsatz am Dienstag wurden von der Polizei entsprechende Anzeigen gestellt. Insgesamt überprüften die Beamten 43 Personen.

 

Newsticker