Regionalnachrichten

Hessen Polizei stellt Drogen und Waffen sicher: Acht Festnahmen

dpa_Regio_Dummy_Hessen.png

Marburg (dpa/lhe) - Bei Ermittlungen gegen eine mutmaßliche Bande von Drogenhändlern in Mittelhessen hat die Polizei acht Verdächtige festgenommen. Bei Durchsuchungen von elf Wohnungen seien am Montag mehrere Kilo Marihuana und Haschisch, Amphetamin sowie Chemikalien zur Herstellung synthetischer Drogen sichergestellt worden, teilten die Staatsanwaltschaft und Polizei am Dienstag in Marburg mit. Die Beamten fanden zudem Schreckschusswaffen, eine scharfe Waffe sowie Munition. Die Verdächtigen sind zwischen 22 und 43 Jahre alt. Der Fall steht nach Angaben der Beamten im Zusammenhang mit der Festnahme einer 36-jährigen mutmaßlichen Drogenhändlerin in Marburg Anfang Juni.

Newsticker