Regionalnachrichten

Hessen Räuber mit Pistole überfällt Bettengeschäft

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild

(Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild)

Kassel (dpa/lhe) - Ein mit einer Pistole bewaffneter Räuber hat ein Bettengeschäft in Kassel überfallen und ist mit erbeutetem Bargeld geflüchtet. Der Mann habe am späten Nachmittag das geöffnete Geschäft betreten, sagte ein Polizeisprecher am Freitagabend. Wie viele Menschen in dem Laden anwesend waren, dazu machte er keine Angaben. Verletzte habe es nicht gegeben. Auch zur Höhe der Beute äußerte er sich nicht.

Pressemitteilung

Newsticker