Regionalnachrichten

Hessen Reiterin stürzt mit Pferd: Beide tödlich verletzt

Ein Flatterband mit der Aufschrift

(Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild)

Eschenburg (dpa/lhe) - Eine Reiterin ist am Dienstag im Lahn-Dill-Kreis mit ihrem Pferd gestürzt und dabei tödlich verletzt worden. Die 60-Jährige und auch ihr Pferd seien noch an der Unfallstelle in Eschenburg-Eiershausen gestorben, teilte die Polizei in Dillenburg mit. Die beiden waren auf einem unbefestigten Feldweg in Richtung Reithalle unterwegs gewesen. Dabei rutschte das Pferd aus, stürzte zur Seite und fiel auf seine aus Eschenburg stammende Reiterin.

Newsticker