Regionalnachrichten

Hessen SV Wehen Wiesbaden nach 3:1 gegen Essen Tabellendritter

Spielbälle liegen auf dem Rasen.

(Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dp)

Wiesbaden (dpa/lhe) - Der SV Wehen Wiesbaden ist in der 3. Fußball-Liga auf den dritten Tabellenplatz geklettert. Das Team von Trainer Markus Kauczinski setzte sich am Sonntag mit 3:1 (1:0) gegen Aufsteiger Rot-Weiss Essen durch. Im ersten Pflichtspiel zwischen den beiden Clubs überhaupt erzielten Ivan Prtajin (45. und 73. Minute) sowie Ahmet Gürleyen (76.) die Tore für die Gastgeber. Zwischendurch glich Andreas Wiegel (52.) zum 1:1 aus, als er SVWW-Keeper Florian Stritzel den Ball aus den Händen spitzelte und damit für heftige Proteste bei den Wiesbadenern sorgte. Der SVWW verfügt nach dem gelungenen Auftakt einer intensiven Phase mit neun Spielen in sechs Wochen nun über 18 Punkte.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen