Regionalnachrichten

Hessen Schwarzfahrer attackiert Zugbegleiterin im ICE

Blaulicht auf Polizeifahrzeug. Foto: Armin Weigel/dpa/Archivbild

(Foto: Armin Weigel/dpa/Archivbild)

Bad Hersfeld (dpa/lhe) - Ein 27-Jähriger hat in einem ICE auf der Fahrt von Erfurt nach Fulda eine Zugbegleiterin angegriffen. Er wurde in Bad Hersfeld festgenommen, wie ein Bundespolizeisprecher am Donnerstag mitteilte. Die 61-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Sie hatte den Mann den Angaben zufolge am Mittwoch ohne Fahrkarte erwischt. Darüber sei er offenbar verärgert gewesen und der Bahnmitarbeiterin deshalb in das Dienstabteil gefolgt. Dort habe er auf einen Monitor geschlagen und dann seinen Arm gegen den Hals der Frau gedrückt. Ein Bundeswehrsoldat sei ihr zu Hilfe geeilt.

Die Bundespolizeiinspektion Kassel leitete gegen den 27-Jährigen ein Strafverfahren wegen Verdachts der Körperverletzung und des Erschleichens von Leistungen ein.

PM der Polizei

Newsticker