Regionalnachrichten

Hessen Stichwahl um Landratsposten im Kreis Marburg-Biedenkopf

dpa_Regio_Dummy_Hessen.png

Marburg (dpa/lhe) - Der Nachfolger für die Anfang des Jahres gestorbene Landrätin Kirsten Fründt (SPD) wird an diesem Sonntag in einer Stichwahl bestimmt. Im Rennen um den Chefposten im Landratsamt im Kreis Marburg-Biedenkopf sind noch der Erste Kreisbeigeordnete Marian Zachow (CDU) sowie der SPD-Kandidat Jens Womelsdorf. Im ersten Wahlgang vor zwei Wochen holte Zachow 38,3 Prozent der Stimmen, Womelsdorf 30,8 Prozent. Die anderen fünf Bewerber schieden aus. Fründt war im Januar im Alter von 54 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben. Die Sozialdemokratin war 2013 zur Landrätin von Marburg-Biedenkopf gewählt worden.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen