Regionalnachrichten

Hessen Studierende vermitteln Gesprächspartner für Spaziergänge

dpa_Regio_Dummy_Hessen.png

Kassel (dpa/lhe) - Freundschaften zu knüpfen, ist in Zeiten von Corona nur schwer möglich. Damit Studierende trotz Pandemie Kommilitoninnen und Kommilitonen kennenlernen können, vermittelt die Evangelische Studierendengemeinde Kassel (ESG) jetzt Gesprächspartner für Spaziergänge. "Ob daraus eine Freundschaft oder nur ein nettes Treffen wird, liegt in der Hand der Teilnehmerinnen und Teilnehmer", sagt Pfarrerin Annika Weisheit.

Bei Interesse können sich junge Menschen bei der ESG melden. Um keine Daten rausgeben zu müssen, wählt die Studierendengemeinde laut Mitteilung einen neutralen Treffpunkt. "Nach Anfrage vermitteln wir konkrete Zeitpunkte – immer im 15-Minutentakt. So vermeiden wir Menschenansammlungen und können Treffen für viele Menschen anbieten", erläutert Weisheit. Die Verabredeten bekommen eine kleine Überraschungstüte und können sich dann bei einem gemeinsamen Spaziergang kennenlernen.

© dpa-infocom, dpa:210512-99-574031/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen