Regionalnachrichten

Hessen Trübes Maiwetter in Hessen

Eine Person läuft mit einem Regenschirm auf einem Gehweg. Foto: Tom Weller/dpa

(Foto: Tom Weller/dpa)

Offenbach (dpa/lhe) - Das Maiwetter zeigt sich in Hessen weiter von seiner unbeständigen Seite. Wie schon am Samstag bleibt es nach der Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes in Offenbach auch am Sonntag wechselnd bis stark bewölkt mit häufigen Regenschauern. Auch kurze Gewitter seien an beiden Tagen möglich. Die Tageshöchstwerte liegen bei maximal 17 Grad, nachts sinken die Temperaturen auf sieben Grad Celsius, im Bergland sogar auf bis zu 4 Grad ab. Für den Wochenbeginn ist kein Wetterwechsel in Sicht.

© dpa-infocom, dpa:210515-99-606716/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.