Regionalnachrichten

Hessen Unbekannter attackiert Mann mit Bambusstange und flüchtet

Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

(Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild)

Limburg (dpa/lhe) – Ein Unbekannter hat mit einer Bambusstange auf einen 28-Jährigen eingeschlagen und ist geflüchtet. Das Opfer war in der Nacht zu Montag mit zwei weiteren Männern in der Limburger Innenstadt unterwegs, als es zu dem Vorfall kam, wie die Polizei am Montag mitteilte. Als sich die Männergruppe mit weiteren Passanten auf der Straße unterhielt, sei der Angreifer plötzlich aufgetaucht und habe auf den 28-Jährigen eingeschlagen. Das Opfer wurde bei der Attacke verletzt. Danach sei es zu einer Rangelei aller Beteiligten gekommen, die aber schnell endete, da der Angreifer flüchtete. Da alle Männer stark betrunken waren, war es für die herbeigerufene Polizei zunächst schwierig, genaueres über den Vorfall zu erfahren.

© dpa-infocom, dpa:210726-99-542356/3

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.