Regionalnachrichten

Hessen Vorstellung: Leitfaden für Lehrer zum Umgang mit Populismus

Alexander Lorz (CDU) steht vor einer Wand mit dem Hessen-Löwen. Foto: Andreas Arnold/Archivbild

(Foto: Andreas Arnold/dpa)

Wiesbaden (dpa/lhe) - Wie können Lehrer populistischen Parolen, Hetze im Netz oder antisemitischen Äußerungen auf dem Schulhof am besten entgegen treten? Zu dieser Frage will Hessens Kultusminister Alexander Lorz (CDU) heute einen neuen Leitfaden vorstellen. Das Land hat die Handreichung "Grundrechtsklarheit, Wertevermittlung, Demokratieerziehung" gemeinsam mit Experten der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn entwickelt. Es gehe darum, die Werte des Grundgesetzes auch im 70. Jahr seines Bestehens immer wieder aufs Neue zu verteidigen, teilte das Ministerium in der Ankündigung mit. Dabei sollten Lehrer unterstützt werden.

Newsticker